Heimat- und Verschönerungsverein

Gegründet wurde der Verschönerungsverein Torney e.V. (VVT) im Jahre 1962 und wurde im Jahr 1994 in Heimat- und Verschönerungsverein Torney e.V. (HVT) umbenannt.

Zurzeit, 2018, hat der Verein 200 Mitglieder und ist für jedes neue Mitglied offen.

Der HVT hegt und pflegt die Tradition und die Geselligkeit auf der Torney.

Er ist mitverantwortlich für die Durchführung des Siedlerfestes, des St. Martin Zugs, führt Tages bzw. Besichtigungsfahrten durch und ist Veranstalter der Weihnachtsfeier.

Des Weiteren ist der HVT für das säubern der Grünflächen, wie Berliner Platz, Kinderspielplatz Thüringenstr., Bepflanzung der Blumenkübel und für die Pflege des Kreisels, um nur ein Teil zu nennen, zuständig.

Die Vermietung der Altentagesstätte liegt auch in unserem Aufgabenbereich. Hier gibt es Öffnungszeiten zu den man sich in der Altentagesstätte treffen und einen geselligen Nachmittag verbringen kann.

All diese Tätigkeiten sind sehr zeitaufwendig und hier wäre es schön, wenn wir auch Unterstützung von Mitgliedern und von werdenden Mitgliedern bekommen würden.

Der Beitrag für die Mitgliedschaft im HVT beträgt 7 Euro im Jahr.
Es wäre schön wenn sich neue Mitglieder dem Verein anschließen würden.

Die Vorsitzende:

1962-1971: Hans Löw 1990-1995: Ewald Herbst
1971-1978: Willi Becker 1996- 1998: Beate Schick
1978-1985: Werner Kutscher 1998-2008: Ewald Herbst
1985-1990: Horst Peine 2008-          Dietmar Littek

Aktueller Vorstand 2018 bestehend aus 10 Personen

1, Vorsitzender Dietmar Littek
2. Vorsitzender Heinz Scheffler
1. Schriftführer Volker Claassen
2. Schriftführer Anton Paul
1. Kassierer Martin Wassmann
2. Kassierer Gerhard Bobka
Arbeitsausschuss Gerhard Filusch
Beisitzer Waldemar Egly
Eberhard Schulz
Uwe Tank

 

Wagen des H.V.T. beim Festumzug – 50 Jahre Torney (1988)

 


Updated: 11. März 2018 — 8:20
RN © 2018/1999 Frontier Theme